fly HOME Fluggelände

NEWSLETTER

Vorname Nachname:

gültige Email Adresse:

Kontakte

Kontakt
Impressum

Aktuelle Termine

Keine Termine

Besucher

Besuche gesamt:222423

Mitglieder Login



Wetterstation

Fluggelände
UL-Schleppgelände Hinterweiler PDF Drucken E-Mail


Günter Hens im UltraleichtFür uns Drachenflieger ist der UL- Sonderlandeplatz bei Hinterweiler ideal. An Wochenenden, Feiertagen und manchmal auch unter der Woche wir thermikhungrigen Drachenpilotinnen und Piloten uns hier, um uns von den Ultraleichtfliegern im Schlepp auf eine brauchbare Ausgangshöhe für den Einstieg in die Thermik ziehen zu lassen.

Die Graspiste ist in Richtung 60°/240° ausgerichtet, es gibt eine Südplatzrunde für Drachen und eine Nordplatzrunde für die motorisierten Kollegen. Wer mit dem Ultraleicht mal am Wochenende auf eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen vorbeischauen möchte, kann dies gerne tun, die Platzfrequenz ist 120.975.

Mit "Kaffee" und "Kuchen" sind auch schon zwei Stichworte gefallen, die charakteristisch für das Ambiente dieses UL-Schleppgeländes sind und die neben der herzlichen Wesensart der Stammmannschaft mit dafür sorgen, dass auch der nicht fliegende Anhang den Aufenthalt genießen kann. Was natürlich nicht heissen soll, dass die Fliegerei zu kurz kommt, weil wir lieber Kaffee trinken ... dafür sind die fliegerischen Möglichkeiten einfach zu verlockend.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 17. Februar 2010 um 21:56 Uhr
"UL-Schleppgelände Hinterweiler" weiterlesen
 
Meerfelder Maar PDF Drucken E-Mail


Meerfeld SüdstartplatzAus historischen Gründen soll auch das Hangfluggelände Meerfelder Maar nicht unerwähnt bleiben, hier liegt quasi die Wiege des DFC-Vulkaneifel.

Als noch niemand von UL-Schlepp sprach, war Meerfeld unser erstes Fluggelände. Da der UL-Schlepp auf dem Hinterweiler UL-Flugplatz deutlich mehr Möglichkeiten bietet, haben wir die Betreuung des Geländes mittlerweile an die "Moselfalken" abgegeben, es ist immer noch ein attraktives Fluggelände für Gleitschirm- und Drachenflieger mitten in der Vulkaneifel. Man startet hier in einen Krater hinein und landet unten neben dem Parkplatz des Hotel Maarblick. Auch Strecken sind von dort aus schon geflogen worden.

Starten kann man in Richtung Ost und Süd. Der Südhang bietet ein optimales Gefälle und ist leicht zu Starten. Der Osthang ist etwas flacher und man sollte schon gut durchlaufen können. Beides sind Naturstartplätze (Gras). Die Höhendifferenz beträgt ca. 180m. Die offizielle Landewiese (vor dem Parkplatz Maarblick) ist groß und bietet noch einiges an Reserven, falls man mal etwas mehr Platz braucht.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 12. Februar 2010 um 23:14 Uhr
Meerfelder Maar weiterlesen
 


 

Panorama-Blick

hinterweiler_pano200hinterweiler_pano200hinterweiler_pano200

Wetter Hinterweiler

Das Wetter heute