fly HOME alle Artikel

NEWSLETTER

Vorname Nachname:

gültige Email Adresse:

Kontakte

Kontakt
Impressum

Besucher

Besuche gesamt:218063

Mitglieder Login



Übersicht über alle Nachrichten
61 Piloten - 119 km in SeeYou PDF Drucken E-Mail


Auch für "Nicht-Flieger" sicher ein interessanter Film, der mit Hilfe der Software SeeYou und den GPS/ Variodaten der Piloten dieses 119 km Tasks während der Hanggliding Weltmeisterschaften 2013 in Forbes entstanden ist.

61 Piloten im engen Wettkampf um die Krone im Drachenfliegen.

Es ist spannend zu sehen, mit welcher Dynamik sich die Gruppe bewegt und welche unterschiedlichen Strategien wann gewählt werden, um schnellst möglich ins Ziel zu kommen.

Entstanden ist ein unterhaltsames Himmelsballett, das bei mehrfachem Anschauen sehr schön die Strategien der Teams /Piloten zeigt:

SeeYou-Analyse

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 30. Januar 2013 um 14:51 Uhr
 
Fun aus "Down under": PDF Drucken E-Mail


Matjaz Klemencic (Teilnehmer der WM in Australien)

hat dieses stimmungsvolle Video aufgenommen.

Schöne Bilder gegen die winterliche Schwermütigkeit.

http://www.youtube.com/watch?v=XOvO0n24Yzc

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 22. Januar 2013 um 09:56 Uhr
 
Bild des Monats (Januar) PDF Drucken E-Mail


 Picture January 1

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 21. Januar 2013 um 10:29 Uhr
 
Herzlichen Glückwunsch!! PDF Drucken E-Mail


 

Siegererhrung Quelle: DHV

 

Die Sieger in Australien stehen fest.

Bei den Männern geht der Weltmeistertitel an Manfred Ruhmer.

Bei den Frauen hat sich Corinna Schwiegershausen verdient den Titel gesichert.

Der Mannschaftsweltmeistertitel geht an das Team aus Italien.

Eine tolle WM geht damit zu Ende.

Die Teilnehmer werden nun in den nächsten Wochen die gewonnen Eindrücke

verarbeiten, während sich die Helfer darauf freuen, ein paar Tage zu entspannen.

Herzlichen Glückwunsch an das deutsche Team und alle Sieger.

Wir waren weit weg, aber jeden Tag interessiert dabei.

weitere Informationen unter: www.dhv.de

  

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 18. Januar 2013 um 10:14 Uhr
 
1800 km PDF Drucken E-Mail


 

Sonnenuntergang

 

Der letzte Task der Weltmeisterschaften ist geflogen.

Konnte Alex Ploner die fehlenden letzten Punkte zum Titel erfliegen,

oder bleibt Manfred Ruhmer an der Spitze ungeschlagen?

Wir warten auf die offiziellen Ergebnisse aus Australien.

Klar ist, das es sicher die heißeste und härteste WM der letzten Jahre gewesen ist.

Rund 1800 km Flugstrecke, über 50 Stunden in der Luft, kein "Restday" für

die Piloten, starke Winde  und Temperaturen bis 52 Grad haben alles von Piloten

und Betreuern gefordert.

Am morgigen Freitag wird es die offizielle Abschlußfeier geben.

Dann heißt es Packen und nochmals Fliegen....nach Deutschland!

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 17. Januar 2013 um 09:13 Uhr
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 5 von 10
 

Panorama-Blick

hinterweiler_pano200hinterweiler_pano200hinterweiler_pano200

Wetter Hinterweiler

Das Wetter heute